Zum Inhalt springen

Pfarrsaal, Pfarrhof St. Veit

Pfarrplatz 5

Der Pfarrhof im Westen der Pfarrkirche St. Veit ist eine weitläufige, zweigeschoßige Gebäudegruppe aus verschiedenen Bauperioden, die ab 1688 umgebaut und einheitlich fassadiert wurde. Den Pfarrsaal ziert ein Deckengemälde aus dem Jahr 1746 mit allegorischen Darstellungen von Johann Georg „Wiener“ Schmidt. Auch das Stiegenhaus im Ostflügel schmückt ein Deckenbild des Künstlers mit einer Allegorie von „Apollo und Diana“.

Programm zur Langen Nacht der Chöre

19.30 Uhr: Singkreis Lengenfeld
20.05 Uhr: Singgemeinschaft Ruprechtshofen und St. Leonhard
20.40 Uhr: E!CHO Leitzersdorf
21.15 Uhr: Vocal Total Trumau
21.50 Uhr: Chor70 Hainfeld

Facebook
YouTube
Instagram